Ein System für die Handhabung des Qualitätssystem welches die gegenwärtigen und zukünftigen Notwendigkeiten und Erwartungen unserer Kunden garantiert, versteht und in einer wirksamenen und umweltfreundlicherWeise nachkommt.
Wir erschaffen Reichtum in der Gegenwart ohne dieses zu schaden damit wir somit die Zukunft garantieren können.

Unsere Verplichtung den Kunden gegenüber: weder die Qualität noch die Lieferzeiten zu vernachlässigen, die besten technischen und umweltfreundlichen Wahlen zu konkurrenzfähigen Preisen anzubieten stehen fest
.

Das Hauptobjektiv von ALECOSA für die Zeit vom 2004-2009 ist eine Politik worin das Wachstum und die Produktivität umweltfreundlich sind einzuführen. Um dies zu erreichen, werden verschiedene Investitionen vorgenommen werden um alle die dementsprechenden finanziellen Teilnahmen rentabel zu machen.
Schon seit Jahren entwickelt ALECOSA Forschungs- und Entwicklungsprogramme für die Erschaffung von neuen Produkten und Prozessen. Diese Erfahrung, und das Streben zur technologischen Verbesserung, hat es ihr seit 1999 erlaubt, Massnahmen für die Reduzierung von der Rückstanderzeugung, wie auch eine Optimisierung der Mittel zur Verbesserung der produktiven Prozesse vorzunehmen. Die fortlaufende Suche nach der Umweltwirksamkeit hat uns zu einer total Optimisierung und Entwicklung einiger Technologien geleitet. Folgedessn, die Nachglühung im Strangguss für binäre Legierungen von Kupfer und Zinn wurde total optimisiert dank verschiedenen Erforlschungsprogrammen von ALECOSA und das Streben um Lösungen für die neuen Produkte zu finden, wobei die produktive Wirksamkeit, von der Umweltfreundlichkeit, uns dazu gebracht hat, neue Technologien, wie die Nachglühung durch Indutkion, einzuführen.

Die Ende Jahr 2005 eingeweihte Anlage ist die Kulmination vieler Jahre Forschung, ist aber auch die Kulmination für eine Zukunftsforderung:

Herstellung in einer wirksamen Weise, sei dies auf finanzieller wie auch umweltfreundlicher Ebene.